Chronik der Schule

1974

Grundsteinlegung für den Bau unserer Schule

 

Grundsteinlegung 

 

1975

Einweihung des neuen Gebäudes

 

Mitteilung in der Lokalpresse über die Eröffnung der neu gebauten Oberschule II am 1.9.1975


Mit Beginn des Schuljahres werden Schüler der Klassen 1 bis 10 aus Dahme und den umliegenden Dörfern in der Oberschule II unterrichtet.

 

 Einweihung 1

 

Einweihung 2 

 

Einweihung 3 

 

1978

Am 15.April wurde der Schule der Name „Robert Siewert“ verliehen.

1990

Nach der politischen Wende in Deutschland, die auch das Bildungssystem neu gestaltete, wurde aus der POS “Robert Siewert“ die Grundschule Dahme. Von nun an werden hier Schüler der Klassen 1 bis 6 beschult.

2000

Unsere Schule bekommt eine neue Außenfassade.

Gründung des Fördervereins der Grundschule

 

 Neue Fassade 1

 

Neue Fassade 2 

 

Neue Fassade 3 

 

2005

Schüler, Lehrer und Eltern –auch Ehemalige- begehen das 30jährige Bestehen des Schulgebäudes und das 15jährige Jubiläum der Grundschule.

Das waren die Direktoren/ Schulleiter der Schule:

 

1975/76  Herr Siegfried Schlegel 
1976 - 1989  Frau Barbara Häcker 
1989 - 1991  Frau Ingeborg Ebert 
1991 - 2000  Herr Berthold Deckert
seit 2000  Frau Elke Thier 


 
2015

 

Schüler, Lehrer und Eltern - auch Ehemalige - begehen das 40jährige Bestehen des Schulgebäudes.

Zeitungsartikel Amtsblatt/Wochenspiegel: 40-jähriges Jubiläum