###NEWS###

 

 

-> Schülerbrief Mai

-> Elternbrief Mai

-> Antrag Notfallbetreuung

 

 

Liebe Eltern, Erzieher, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

seit dem 17.04.2020 gibt es nun erste Regelungen durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, wie der Schulbetrieb in den nächsten Wochen umgesetzt werden soll. 

Für die Grundschule Dahme leiten sich daraus folgende Regeln ab:

 

1. Ab dem 20.04.2020 setzt die Notbetreuung in unserer Schule wieder ein.

 

2. Ab dem 20.04.2020 unterstützen unsere Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler wieder beim häuslichen Lernen durch geeignete Lernangebote. Diese Lernangebote können unter folgendem Link abgerufen werden. Das dazugehörige Passwort kann im Sekretariat der Schule unter Angabe des Namens des Schülers oder der Schülerin erfragt werden. 

 

https://edu.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=104425

 

 

3. Die Quarantäne-Verordnung wird unverändert bis längstens 8.05.2020 verlängert und kann unter folgendem Link nachgelesen werden.

 

https://bravors.brandenburg.de/verordnungen/sars_cov_2_quarv

 

 

 

Grundsätzlich gilt:

 

- Es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

- Das Tragen von sogenannten (nicht-medizinischen) Alltagsmasken oder Community-Masken wird zur Reduzierung des Risikos von Infektionen dringend empfohlen.

- Weitere Regelungen, die die geforderten Hygienevorschriften betreffen, sind in Vorbereitung und werden demnächst auf die Homepage gestellt bzw. den Eltern mitgeteilt.

Ich wünsche Ihnen allen viel Gesundheit und Kraft für die bevorstehenden Wochen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Franka Mann

(Schulleiterin)